Die Schulpferde


 

 Auf dieser Seite wollen wir die wichtigstens Aktuere unseres Vereins kurz vorstellen.
Wir haben ein kleines (aber feines) Team von vier Schulpferden: Pocahontas, Cheyenne, Ted und Abby.
Egal ob Reitanfänger oder Fortgeschrittener, mit den vier kann jeder Spaß haben und etwas lernen.

Ab und zu testen sie ihre Grenzen ein bisschen aus, aber dabei werden sie nie böse!
Die vier freuen sich schon darauf, dich hoffentlich ganz bald persönlich kennen lernen zu dürfen!

 

Image

Old court Ted

Rufname: Ted
Größe: ca. 1,70 m
Eignung: Dressur, Springen, Gelände
Unser „Großer“ ist ein absoluter Allrounder. In der Dressur lernt er mit den Fortgeschrittenen derzeit L-Lektionen und im Springen geht er mit willensstarken Reiterschüler*innen einen A-Parcours. Seine absolute Lieblingsdisziplin ist aber das Gelände. Bevor er zu uns kam, ist er Geländeprüfungen gelaufen und auch bei uns konnten schon einige Schüler*innen den Geländepass mit ihm erreiten.
Charakterstark beschreibt Ted sehr gut, der nur das tut, was man ihm sagt. Und ohne klare Anweisungen nimmt er die Führung eben selbst in die Hand…;-)
Ted weiß aber, wann es drauf ankommt und so läuft auch er ab und zuverlässlich als "Aushilfspferd" in der Kinderreitstunde mit.

Image

Pocahontas

Rufname: Pocahontas, Poci, Pokemon
Größe: ca. 1,50 m
Eignung: Dressur, Springen, Gelände, Kinderpferd
Auch Pocahontas ist ein wahrer Allrounder. Sie ist sowohl in der Dressur, als auch beim Springen und im Gelände für jeden Spaß zu haben, zeigt aber manchmal ihre Ponysturheit.
Durch ihrer geschickten Größe und ihr entspanntes Temperament ist sie vor allem bei den jüngeren Reiter*innen sehr beliebt. Sie deckt aber auch größere Reiter*innen gut ab und lässt sich von Fortgeschrittenen gut arbeiten. Da sie im Umgang ein wahrer Schatz ist, läuft Pocahontas unter anderem als zuverlässiges Kinderpony in unserer Kinderreitstunde.

Image

Cheyenne

Rufname: Cheyenne
Größe: ca. 1,55 m
Eignung: Dressur, Springen, Gelände, Kinderpferd
Cheyenne ist für jeden Blödsinn zu haben und würde jede Gelassenheitsprüfung mit Auszeichnung bestehen. Ob Dressur, Stangenarbeit, eine gemütliche Runde ins Gelände oder einfach nur als Kinderpony: Sie ist für jeden Spaß zu haben und dabei immer herzensgut.
Am liebsten steht sie in unserer Kinderreitstunde im Mittelpunkt und lässt sich von allen Seiten streicheln, betüddeln und lieb haben.
Manchmal versucht sie ihren Dickkopf durchzusetzen, aber Hand aufs Herz – wer von uns versucht das nicht ab und zu?;-) Dabei wird sie aber nie böse und lässt sich immer schnell dazu überzeugen mitzuarbeiten. Durch und durch ein absolutes Herzenspferd!

Image

Apricot

Rufname: Abby
Größe: ca. 1,40 m
Eignung: Dressur, Kinderpony
Abby ist unser Neuzugang und wurde insbesondere für die kleinen Reitschüler*innen gekauft. Durch ihre geschickte Größe und ihr ausgeglichenes Temperament eignet sie sich besonders gut als Kinderpony, um auch den jüngsten das Reiten beizubringen.
In der kurzen Zeit haben schon viele Reitschüler*innen sie ins Herz geschlossen und wir sind gespannt auf ihre weitere Entwicklung bei uns!

Image

Iwan

Rufname: Iwan
Größe: ca. 1,76 m
Eignung: Volti
Iwan ist kein Schulpferd, sondern wird freundlicher Weise von seiner Besitzerin Dagmar Burkhardt für die Voltige zur Verfügung gestellt. Als er kam, hatte er keinerlei Volti-Erfahrung, hat sich aber mittlerweile zu einem zuverlässigen Volti-Pferd entwickelt, das stets auf seine Voltigierer aufpasst.
Iwan ist ein herzensgutes Pferd, das sich stets bemüht alles richtig zu machen und von jedem schnell ins Herz geschlossen wird.